Geschichte – MEDA timeline

MEDA ist eine „Spätfolge“ des 2. Weltkrieges und wurde 1953 angesichts komplexer wirtschaftlicher Entwicklungsprobleme Europäischer Flüchtlinge in Paraguay (Südamerika) gegründet. Über die Jahrzehnte hat sich MEDA zu einer Organisation entwickelt welche global Projekte in Armutsgebieten umsetzt und dazu Finanzmittel aus dem sogenannten „reichen Westen“ in Form von privaten Spenden und institutionellen + öffentlichen Zuschüssen einsetzt.

Ein Modell für die Nachfolge im 21.Jahrhundert

Leicht lesbar und gut dargestellt finden Sie Geschichte und Gegenwart zusammengefasst in der Bröschüre „Ein Modell für die Nachfolge im 21. Jahrundert“. Hier nachlesbar, zum download – oder auch als Druckstück zu bestellen in der MEDA Geschäftstelle.

Timeline / History

Eine ausführliche chronologische Ausführung finden sie auch auf unserer englischen MEDA-Seite. Hier werden auch ehemalige Projekte, Projektländer und Mitarbeitende erwähnt.

image001
image002
image003
image004
image005

Copyright

© MEDA Europa - Alle Rechte vorbehalten

Meda Europa

MEDA Europa gGmbH
Heinrich-Schütz-Str. 12a
56566 Neuwied -Germany
+49 2622 906184
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social